Honeymoon Teil 1 Phuket.

Hey ihr lieben,
auf diesen Beitrag haben so viele schon gewartet !

Wir waren zwei Wochen auf Phuket und es war einfach Traumhaft !
Das Gesamtpaket hat uns sogar besser gefallen als die Malediven.
Die Strände, Menschen und vor allem, dass man mit dem Motorrad überall hin konnte!
Man war total unabhängig und konnte sich alles anschauen was man wollte.

Zu unserer Villa kamen auch viele Fragen.. Hier der Link.
(Transfer hat uns hin und zurück jeweils für 1 Std fahrt 50 Euro gekostet)
In der Roomtour in unserem Video seht ihr nochmal die Zimmern.
Es Hat zwei Schlafzimmer mit eigenen Bädern und links vom Pool gibt es nochmal ein Gästehaus mit Schlafzimmer und Badezimmer.
Total schön und sauber ! Das Haus gehört einem Italienischen Bekannten von uns.
Dem sein Freund kommt auch anfangs um alles zu zeigen oder falls man Fragen hat / Hilfe benötigt ist er da.
Ebenfalls wird die Villa alle 2 Tage komplett gereinigt, auch außen.

Unser Motorrad haben wir auch über den Hausbesitzer gemietet, es waren 70 Euro für die 14 Tage. Getankt haben wir vielleicht 5 Euro … Das war echt Traumhaft !
Man sollte aber wissen, dass die Polizei einen aufhält. Gründe können sein, dass der Europäische Führerschein in Thailand ungültig ist. Dass man keinen Motorrad Führerschein hat oder keinen Helm auf hat. Es ist egal Sie finden Gründe und halten nur die Touristen auf.
Wir mussten um die 10 Euro zahlen und konnten weiter. Also halb so schlimm, gab aber Touristen die es nicht eingesehen haben und nicht zahlen wollten.
ps. man fährt auf der anderen Seite und parken darf man wohl wo man will 😀

Die Supermärkte waren dafür total überteuert ! Milch, Eier, Wurst alles war einfach zu teuer…
Außerdem haben die von allem so kleine Packungen ?! Müsli für eine halbe Mahlzeit… Keine Ahnung warum ? Total viel Müll und es ist einfach nichts drin…
Abends verbrennt dann auch jeder seinen ganzen Müll.

Das Essen war sonst super lecker und total günstig (in den einheimischen Restaurants ) wir haben immer um die 2 Euro pro Essen gezahlt.
Dazu gab es immer Shakes aus frischen Früchten+ Eiswürfeln gemixt.

Fahrt zu so vielen Stränden wie möglich und sucht euch dann euren Lieblings Strand für die letzten Tage aus.
Welche uns am besten gefallen haben waren: Nui Beach / Ya Nui Beach und Kata Beach.
Gerne wären wir auch mit dem Taxi Boot rüber zum Bon Island gefahren, hat aber an diesem Tag geregnet und es wollte dann keiner raus aufs Meer. Die Fahrt hätte hin und zurück 25 Euro gekostet.
Hab auch gesehen, dass dort jeden Tag Hochzeiten statt finden sah echt wunderschön aus !
Generell am Abend kamen die ganzen Brautleute für die Shootings zum Strand. Noch nie hab ich so viele Bräute in 2 Wochen gesehen wie in Thailand.

Zum Sonnenuntergang… Ich denke wir werden nie mehr so etwas atemberaubendes sehen ! Könnte es niemals in Worte beschreiben.
Jeden Abend von einer Minute auf die andere wurde alles Rosa / Lila / Orange .. Es war einfach Traumhaft schön !
Die besten Aussichtspunkte für den Sonnenuntergang sind Promthep Cape / Windmill Viewpoint und Karon Viewpoint.

Was sich eher weniger gelohnt hat, war der Ausflug auf die PhiPhi Islands. Es war einfach so überfüllt/ Das ganze Meer voller Benzin… und die meiste Zeit wurden wir auf einer Insel raus gelassen, auf der die Veranstalter Geld machen wollten. Es war zwar Traumhaft diese Felsen und das Glasklare Türkiese Wasser zu sehen, aber nochmal würde ich diese Tour nicht machen.
Preise gibt es da auch nicht wirklich — wir hatten von 120 Euro auf 50 pro Person gehandelt ( Alles könnt ihr Handeln ! )
Wenn dann würde ich eine Nacht auf den Inseln schlafen und mit einem Taxi Boot rüber fahren.
Denke nachmittags wenn auch alle Boote weg sind ist es wie im Paradies.

Zum Big Buddha lohnt es sich aufjedenfall. Der Ort ist magisch.
Überall hängen kleine Herz Plättchen von den Besuchern die im Wind klingeln. Total schön und es kostet auch nichts. Man sollte aber nicht freizügig dahin fahren.

Ich bin ja der Meinung man sollte so viel wie möglich von der Welt sehen, aber ich möchte aufjedenfall nochmal nach Phuket !
So sehr hat es uns da gefallen. Und da wir auch die Touri Hotel Anlagen gesehen haben, wissen wir auch, dass sich eine Villa viel mehr Lohnt und da versteh ich auch die ganzen schlechten Erfahrungen in Thailand von wegen überfüllt und schmutzig usw. einfach falsch Urlaub gebucht. Vielleicht würden wir sogar mit anderen zwei Paaren die Villa mieten dann kann man sich den Preis zu 6 aufteilen.

Falls Ihr noch Fragen habt, schreibt mir gerne.
In Liebe Vivi

Contact me

Vielen Dank für deine Nachricht, ich antworte Dir schnellstmöglichst. Vivi

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.