Ihr lieben Teil 3 und der letzte Teil unserer Flitterwochen Reise.
Dubai.. für viele ein Traumreiseziel, sollte man mal gesehen haben dachten wir uns.

Für gerade mal 350 Euro 5 Nächte zu zweit mit Frühstück konnte man ja nicht viel verkehrt machen.
Wir wollten ein Hotel mit aussieht auf die Stadt und nicht am Strand sein.
Das Hotel ( Millennium Plaza ) war super super schön ! das Zimmer Traumhaft ( Leider habe ich nur Videos in meiner Instagram Story Highlights) und über dem Parkplatz mit Meerausblick war noch ein Pool vorhanden.
Unschlagbar für den Preis ! Wo es genau lag wussten wir gar nicht.
Am Flughafen dann 15 Minuten in den Zug gestiegen waren wir auch schon da, total Praktisch die Station war direkt über unserem Hotel.
Von hier aus konnte man dann auch 2 Stationen in die Dubai Mall fahren, das war echt perfekt. Außer dass man von der Station in die Mall ca 15 Minuten durch einen Tunnel über der Straße läuft.

Was direkt auffiel obwohl ich lange Kleider an hatte aus Respekt und weil alle meinten es wär da so streng. Super viele Frauen sind sehr freizügig rumgelaufen
(Bzw. die Frauen die wir gesehen hatten, zu 95% waren nur Männer unterwegs.)! Glaube da hat sich einiges verändert.
Obwohl ich lange Kleider anhatte und es viel viel wärmer war als in Thailand, war uns so angenehm ! Man hat nicht einmal geschwitzt. Glaube die Luftfeuchtigkeit war da gleich 0 % 😀 … War so schön die Temperatur. Nur leider war man echt ÜBERALL eingesperrt. Vom Hotel raus in die Bahn glaube da sind überall 15 Grad ? dann in die Mall genauso kalt .. egal wo man hin ist es war einfach unerträgliche Klimaluft überall. Sehr schade, Gehwege außen haben wir auch keine gesehen man ist nur in diesen Bahn Durchführungen zu den Orten gekommen. Das war bei mir direkt ein fetter Minus Punkt.

Dank Ramadan konnten wir also auch nichts essen oder trinken. Nicht mal im Hotel, alles war geschlossen bis 19 Uhr. Blöde Zeit erwischt.
Die Wassershow am Burj Khalifa sollte auch um 18 Uhr starten und wir hatten über 3 Stunden darauf gewartet. Dank Ramadan fings dann erst 1,5 Stunden später an.
Total genervt nach 5 Stunden fing die Fontaine an, zwei Minuten später vorbei – wir total angepisst. Total blödes Lied auch noch. Naja.

Zum Glück waren wir an einem anderen Tag nochmal da, diesmal haben wir im Joe´s Café gegessen und hatten eine tolle aussieht. Hier konnten wir auch 2-3 Shows sehen und waren dann auch beigeistert!

Was wir uns noch angeschaut hatten war:

Burj Khalifa – hier haben wir eine Vip Tour geschenkt bekommen. Bei dieser durften wir bis in den 148 Stock.
Da wurden wir dann für eine Stunde raus geworfen und sollten uns alles anschauen 😀 .. Eine Tour stellt man sich anders vor. Aber gut.
Es war auf jedenfall wundervoll ! Dieses Gebäude ist einfach Atemberaubend. Wie viel Menschen und vor allem wie schnell es ging so etwas riesiges aufzubauen !
Es hat sich aufjedenfall gelohnt höher als die anderen Touristen zu sein, als wir dann runter sind, war es total unangenehm .. Super voll, laut und überall wollten Sie einem etwas verkaufen.
Fazit hierzu- es ist zwar teuer, aber ich denke echt das schönste in Dubai, es lohnt sich.

Atlantis … Hier haben wir uns viel erhofft.
Da man nur über die Jumeirah Palme dort hin gelangt.
Diese Palme ist wie ich finde auch ein Wunder, wie viel Arbeit da einfach drin Steckt !
Leider ist diese Insel sooo viel größer als gedacht. Man erkennt gar nichts. Schade.
Die Tickets für die Aquarium Welt hatten wir bei Atlantis auf der Seite gekauft, weil da stand 2 für 1 Preis.
Super Angebot. Von wegen. Wir konnten normal mit der Visa zahlen aber dieses Angebot gilt aufeinmal nur für die Menschen die eine arabische Kreditkarte haben.
Nur die können das buchen, obwohl uns das Geld abgezogen wurde… Sehr logisch, ewig lange mit denen rum diskutiert mussten wir dann noch ein Ticket zahlen.
Die Ausstellung war ganz schön aber weiß nicht ob es 50 Euro wert war. Wenn man fast die selbe Ausstellung in der Mall for free hatte 😀
Naja- ab zum Strand dachten wir uns, leider Alles gesperrt wegen den Hotel Anlagen und die Clubs hatten geschlossen Wegen Ramadan.
Also sind wir wieder mit dem Taxi etwas raus gefahren. Strand war leider gar nicht schön – vergleichbar mit Rimini.
Ich würde da keinen Strand Urlaub machen, vielleicht ist es mit Kindern in Allinkl Hotels ja ganz Praktisch. Für uns war das nichts.

 Jumeirah Mosque – konnte man sicher nicht mit der in Abu Dhabi vergleichen, aber war trotzdem sehr spannend was über die Religion und über das Leben dort zu erfahren.
(ACHTUNG gefühlte 0 Grad in dieser Mosche haben uns die 1,5Std zu Tode gefroren)

Im Stadtviertel AL Karama auch nur 2 Stationen von unserem Hotel (ADCB Metro Station) , gibt es einen Fälschungssmarkt. Dachten wir.
Die Realität sieht so aus.. an der Haltestelle wird man direkt gefragt was man sucht. Ich wollte mir Schuhe anschauen 😀
Man wird durch Gassen in Gebäude geführt, wo niemand ist. Wir hatten totale Panik, weil es auch noch dunkel war, ob wir nicht lieber abhauen sollten.
Naja schnell haben wir gemerkt, dass es freundliche Menschen waren. Erst wurden uns in normalen Häusern Showrooms mit Taschen gezeigt.
Von da aus wird man immer weiter gebracht in verschiedenen Hinterhäuser- total schrecklich. Also geht da bloß nicht bei Nacht hin.
Die Produkte waren alle mega ! Nur leider viel zu teuer da müsste man 50% runterhandeln. Wer das nicht gut kann sollte da lieber nicht hin.
Man wird auch schwer wieder raus gelassen, wenn man nichts kauft wurden Sie direkt sauer.

Am Abflug Tag waren wir dann noch im Alten Dubai (Dubai Creek) es war Traumhaft schön ! Die kleinen arabischen Gebäude und eine wunderschöne Mosche.
Leider konnten wir nicht alles sehen, es gibt wohl noch einen Markt und einen tollen Hafen, leider wussten wir davon nichts.

Wir hätten noch gern den Miracle Garden gesehen, doch leider ist dieser über den Sommer geschlossen. Glaube das ist noch Traumhaft schön.

Also wie ihr merkt, ist der Beitrag nicht sooo Positiv. Mir hätten 3 Tage in Dubai gereicht.
Das schönste war echt das alte Dubai – da hatte man direkt so ein Aladin feeling 😀 Total schön !

Aber ich denke für das Geld haben wir nichts falsch gemacht.
Schön es mal gesehen zu haben und ich bin schon sehr gespannt wie es in 10 Jahren ausschauen wird, allein was jetzt schon angefangen wurde zu bauen !
Wow ! Richtig verrückt.. schaut euch mal die Zukunft von Dubai auf YouTube an.

Lasst mir doch auf Instagram ein Kommentar da, ob ihr schonmal in Dubai wart ?

 

Contact me

Vielen Dank für deine Nachricht, ich antworte Dir schnellstmöglichst. Vivi

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.